Geruchsdifferenzierung

 

Jetzt fragst du dich sicherlich, ob du wirklich richtig gelesen hast. Ja, hast du! Ich kann dich beruhigen.

Du bist herzlich dazu eingeladen, dich gemeinsam mit deiner Fellnase zu den neuen Terminen der der „Tea-Time“ anzumelden.

Du trinkst keinen Tee?

Dein Hund auch nicht?

Das macht nichts, denn: Worum geht es?

 

Hunde lieben es, ihre Nase gebrauchen und einsetzen zu können, die Welt, in der sie leben, zu entdecken und zu erforschen, Spuren zu finden und zu verfolgen. Das liegt in ihrer Natur, so dass sie z.B. als Drogensuchhund wunderbare Arbeit leisten. Wir beschränken uns auf Tee

Bei dem „Tea-Time“-Kurs zur Geruchsdifferenzierung lernt dein Hund aus einer Auswahl von fünf verschiedenen Teesorten deinen gewünschten Tee am Duft zu erkennen.

 

Und was soll euch das bringen?

·         Dein Hund wird durch spielerische Kopfarbeit fabelhaft ausgelastet.

·         Er wird darin gefördert seine Nase noch gezielter einzusetzen, erhält also ein

        artgerechtes Spiel.

·         Seine Konzentration wird gefördert, so dass Ablenkungen nebensächlich werden.

·         Ihr arbeitet weiter an Eurem Team und das mit maximalem Spaß für Euch beide.

·         Du lernst das Spiel allein umzusetzen und so auch bei Regenwetter deinem Hund im    Haus eine optimale Beschäftigung anzubieten.

 

 

Das Training findet mit max. 6 Teilnehmer an 6 Terminen jeweils eine Stunde statt.

So kannst du sicher sein, dass ihr viel mitnehmt und ich mich individuell um euch kümmern kann.

Damit du dich optimal planen kannst, kannst du zwischen einem Vormittags- und einem Nachmittagskurs wählen:

Gruppe 1: Wir starten am 14.03.2019 um jeweils 10 Uhr in Rheydt.

Gruppe 2: Wir starten am 14.03.2019 um jeweils 16 Uhr in Rheydt.

Bitte melde dich verbindlich per E-Mail (info@hund-naturpur.de) an. Nach verbindlicher Anmeldung bekommst Du eine Bestätigungsmail mit dem genauen Ort 

Die Teilnahmepauschale für den kompletten Kurs mit 6 Termine 75 Euro. .

Mitbringen solltest du bitte:
• Einen vorher nicht gefütterten, jedoch gelösten Hund
• Schmackhafte Leckerchen, die dein Hund in einem Happs, also ohne zu kauen, frisst
• Falls vorhanden, einen Clicker
• Ein normales Halsband
• Eine Schleppleine
• Eine normale Leine
• Wetterfeste Kleidung
• Tritt- und rutschfestes Schuhwerk

Auf Eure Anmeldung freue ich mich! 

Eure Yvonne

 

 

 

Hier finden Sie uns

Hundeschule NaturPur

Dohrer Str. 167

41238 Mönchengladbach

Yvonne Bobzin

anerkannte Hundeschule nach §11 (1) Nr.8f TSchG

Rufen Sie einfach an unter

 

0157-56249183

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.